Radtour
Culture for Future – Radtour
Kultur und Nach­haltigkeit zusammen denken.
Amt für Kultur und Denkmalschutz, Landeshauptstadt Dresden

22.09.2022
16:00-19:00
Startpunkt: Staatsoperette Dresden (Haupteingang), Kraftwerk Mitte 1
mit Anmeldung

K
ultur- und Kreativorganisationen sind aufgrund ihres Stellenwertes und ihrer Reichweite in der Gesellschaft prädestiniert, einen inklusiven, transformativen Wandel hin zu nachhaltigem Denken und Handeln voranzutreiben.
Die Dresdner Kulturverwaltung hat Nachhaltigkeit zu einem zentralen Thema der Kulturentwicklungsplanung gemacht. Bis 2030 sollen alle Dresdner Kultureinrichtungen mit einer erfolgreich implementierten Nachhaltigkeitsstrategie in die Gesellschaft wirken. Im Projekt Culture for Future haben sich seit 2021 Kulturbetriebe auf den Weg gemacht Nachhaltigkeitsstrategien für sich zu erstellen und zu implementieren. Wie weit sind die Strategien bisher umgesetzt, welche Herausforderungen gilt es noch zu nehmen und welche Erfolge können verbucht werden? Am 22. September laden wir alle Interessierte herzlich zu unserer Culture for Future Radtour ein. Mit dem Fahrrad statten wir ausgewählten Dresdner Kulturbetrieben einen Besuch ab und erhalten vor Ort Einblicke in die jeweiligen Nachhaltigkeitsstrategien folgender Einrichtungen:
- Staatsoperette Dresden
- Dresdner Philharmonie
- Zentralbibliothek – Städtische Bibliotheken Dresden
- Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.
Unsere letzte Etappe führt uns nach Pillnitz ins Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Dort erhalten wir eine Führung durch die aktuelle Ausstellung „spoon archeology“. Alle angemeldeten Teilnehmer*innen erhalten beim bei jeder Etappe eine kleine Stärkung.

Bitte denken Sie an ausreichend Flüssigkeit sowie Licht am Fahrrad. Die Strecke nach Pillnitz wird gemeinsam zurückgelegt. Die Veranstaltung endet um ca. 19 Uhr im Kunstgewerbemuseum, die Rückfahrt kann individuell gestaltet werden. Die detaillierte Route wird in Kürze veröffentlicht.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass auf dieser Veranstaltung zu Dokumentationszwecken Foto- und Videoaufnahmen erstellt werden. Diese werden zur Öffentlichkeitsarbeit (auch in den sozialen Medien) genutzt und dienen außerdem der dauerhaften Dokumentation des Projekte Culture for Future (analog und digital). Es gilt die Straßenverkehrsordnung. Radfahren auf eigene Gefahr.

Die Radtour ist auf max. 20 Teilnehmende begrenzt. Eine Anmeldung ist notwendig. Die Anmeldung erfolgt über diese Plattform: Culture for Future - Radtour - Online Veranstaltungs-Anmeldung der Landeshauptstadt Dresden

Ablauf:
22. September 2022, 16 - 19 Uhr
16 Uhr Start | Staatsoperette Dresden, Kraftwerk Mitte 1, Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
19 Uhr Ende | Kunstgewerbemuseum, August-Böckstiegel-Straße 2, 01326 Dresden


Veranstaltungsinfos

22.09.2022
16:00-19:00
Startpunkt: Staatsoperette Dresden (Haupteingang), Kraftwerk Mitte 1
mit Anmeldung unter:
Culture for Future - Radtour - Online Veranstaltungs-Anmeldung der Landeshauptstadt Dresden


Teilnahme kostenfrei


Eine Veranstaltung von:


Culture for Future

Das Projekt Culture for Future begleitet die Erstellung und Implementierung von Nachhaltigkeitsstrategien in Dresdner Kulturbetrieben. Es wurde vom Amt für Kultur und Denkmalschutz Dresden und dem Umweltzentrum Dresden initiiert.